Drei Schüler erwecken in ihren Sommerferien mit Trainings der Google Zukunftswerkstatt ihre Start-up-Idee zum Leben

Für viele Schüler drehen sich ihre Sommerferien vorrangig um Sonne, Spaß und Reisen – nicht so bei Nik Kiene, Malte Schülein und Lennart Hartrumpf. Die drei Schüler aus Flensburg nutzten ihre schulfreie Zeit vielmehr, um ihrem Traum vom eigenen Start-up ein Stück näher zu kommen. Zwar war die innovative Idee ihres Start-ups “ShareSpace” bereits vorhanden – eine einzigartige Shareconomy-Plattform für den Verleih wenig genutzter Luxusgüter und Sportartikel – dem Trio fehlte aber das praktische digitale Know-how, um diese Vision Realität werden zu lassen. Nachdem Lennart auf die Angebote der Google Zukunftswerkstatt aufmerksam wurde, besuchte er ein Training im Trainingszentrum in Hamburg. Dort vermitteln qualifizierte Trainer täglich Wissen und Fähigkeiten für das Arbeiten und Leben in der digitalen Welt. Lennart war sofort klar, dass das kostenlose Trainingsangebot genau das war, was er und seine Freunde benötigten, um ihre Idee zum Leben zu erwecken.

Über die nächsten Wochen nahmen die drei buchstäblich jeden Tag an Trainings vor Ort teil – trotz der täglich insgesamt sechs Stunden Fahrzeit von Flensburg nach Hamburg und zurück. „Die lange Reisezeit haben wir gern investiert und nie bereut. Es hat sich für uns auch definitiv gelohnt, so früh aufzustehen. Wir fühlen uns jetzt viel sicherer, und die Trainings haben uns schon oft geholfen, vor allem bei Gesprächen mit erfahreneren Geschäftsinhabern“, erläutert Malte. „All die Informationen zu Google Analytics waren extrem hilfreich, um unsere Daten korrekt zu evaluieren und unsere Plattform zu verbessern“, fügt Lennart hinzu. „Jetzt nutzen wir das Wissen aus den Online-Marketing-Kursen, um unser Start-up-Projekt bekannt zu machen.“ Seit ihrer Zeit in der Google Zukunftswerkstatt haben die drei Freunde eine Beta-Version von ShareSpace gestartet und eine eigene Firma gegründet. Derzeit suchen Sie nach Schulschluss und am Wochenende intensiv nach einer Seed-Finanzierung, um ihr Projekt voranzutreiben.

Wir fühlen uns jetzt viel sicherer, und die Schulungen haben uns schon oft geholfen, vor allem bei Gesprächen mit erfahreneren Geschäftsinhabern

Malte Schülein, Mitgründer, ShareSpace

Ort

Flensburg, Deutschland

Filter

Lesen Sie verwandte Geschichten

Open Roberta

Die nächste Generation junger Frauen für eine Informatik-Karriere begeistern

www.kuckucksuhren-meisterwerkstatt.de

Kuckucksuhrenschnitzer wird durch Google Ads zum Global Player

Fraunhofer IAIS

Mit Open Roberta wird Programmieren zum Kinderspiel