Pocket Code ermöglicht weltweit Kindern Spiele und Animationen direkt auf ihrem Android Handy zu erstellen.

Catrobat ist eine gemeinnützige Initiative, die an der Technischen Universität Graz initiiert wurde. Catrobat fördert das rationale Denken und unterstützt die freie Open-Source-Software-Philosophie. Ziel ist es, auf unterhaltsame und ansprechende Weise Jugendlichen weltweit die Informatik näher zu bringen. Im Jahr 2015 wurde das Projekt von Google mit dem prestigeträchtigen CS4HS Award ausgezeichnet, der die Schaffung eines freien MOOC-Kurses für Pocket Code ermöglichte. Mit Pocket Code können Jugendliche direkt auf ihren Android Smartphones, ohne PC, ihre eigenen Spiele und Animationen kreieren. Um die Programmierung der Apps durch Jugendliche so einfach wie möglich zu gestalten, wird eine visuelle Programmierumgebung mit LEGO-artigen Bausteinen verwendet. Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt haben damit bereits mehrere tausend kreative und innovative Projekte entwickelt. Eine starke und offene Gemeinde fördert das Lernen und ermöglicht es Benutzern, ihre Projekte mit Freunden und der ganzen Welt zu teilen. Mit mobilen Geräten, vor allem Smartphones, welche Kinder auch in Entwicklungsländern in großem Ausmaß bereits ihr Eigen nennen, werden Schulen weltweit in die Lage versetzt, Programmierkenntnisse zu vermitteln, die für die zukünftige Gesellschaft von grundlegender Bedeutung sind. Es ist ein Hauptziel der Initiative, das kreative Erstellen von Apps und anderen Programmen für jedermann, überall und vor allem so einfach und erschwinglich wie möglich zu machen. Besonders im Bildungsbereich bietet Pocket Code neue Chancen für innovative und zukunftsorientierte Lehre für unsere digitale Zukunft. Eine neue Online-Lernplattform wird diese Grundsätze unterstützen und macht es noch einfacher für Lehrer, ihren Schülern interaktive und dynamische Inhalte anzubieten.

Ohne den CS4HS Award und Googles langjährige Unterstützung, einschließlich der Google Summer of Code Stipendien für 28 Studenten, der phantastischen Unterstützung von Googles Education Team und dem Code EU Award, hätten wir nicht den enormen Impact auf das Leben von hundertausenden Jugendlichen weltweit gehabt.

Wolfgang Slany, Leiter und Gründer, Graz University of Technology

Ort

Graz, Österreich

Filter

Lesen Sie verwandte Geschichten

Nesslerhof

Vier-Sterne-Hotel treibt seine Umsätze erfolgreich in die Höhe

Textilshop

Textilshop erlebt maßgenaues Unternehmenswachstum

Druckerei Piacek

Online-Druckerei beeindruckt durch ihre Wachstumszahlen